Direkt zum Inhalt wechseln

Gemeinsam die Schweizer Mobilität gestalten: Stefan Sutter übernimmt Geschäftsführung von Yunex Traffic in der Schweiz

Seit dem ersten Juli 2024 hat Stefan Sutter die Geschäftsführung von Yunex Traffic in der Schweiz übernommen. Sutter bringt umfassende Erfahrung in der ITS-Branche sowie tiefgehendes Wissen über die spezifischen Anforderungen des Schweizer Marktes mit. Er ist dafür bekannt, dass er seine Kunden stets ins Zentrum seiner Arbeit stellt und erfolgreich zahlreiche Großprojekte gemanaged hat. In seiner neuen Funktion wird er die Schweizer Kundinnen und Kunden weiterhin mit smarten Produkten und Lösungen in die Zukunft der Mobilität begleiten. Sutter ist Teil von Yunex Traffic seit der ersten Stunde und bereits seit einigen Jahren Teil des regionalen Management-Teams. Im Dezember 2018 wechselte er zu Siemens ITS, welche später zu Yunex Traffic wurde. Vor seiner Zeit bei Yunex Traffic sammelte Stefan Sutter über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Automatisierung und Ingenieurwesen.

Unter seiner Leitung strebt Yunex Traffic an, eine effizientere und umweltfreundlichere Verkehrsinfrastruktur in der Schweiz zu gestalten. Sutter hat einen technischen Hintergrund aus dem Ingenieurwesen und begeistert sich für neue Technologien, wie Künstliche Intelligenz und deren reale Anwendung im Verkehrsmanagement, wie es nun durch Lösungen wie Yutraffic FUSION und Yutraffic awareAI möglich ist.

„Wir haben eine klare Mission. Unser motiviertes #TeamYunexTraffic wird unsere Kundinnen und Kunden weiterhin als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner in die Zukunft der Mobilität begleiten. Mit unserem neuen in-house Installationsteam in unserer Regensdorf-Niederlassung bieten wir unseren Kunden sogar ein erweitertes Service-Portfolio an.“

Stefan Sutter, Geschäftsführer Yunex Traffic Schweiz

Unter der Leitung von Stefan Sutter wird sich Yunex Traffic in der Schweiz weiterhin darauf konzentrieren, gemeinsam mit Kunden und Partnern innovative Antworten auf die Fragen von Morgen zu finden.