08 Juli 2022

Nationaler Tag der Fertigung in Großbritannien

Yunex Traffic empfängt BCP-Ratsmitglieder und Schulkinder im Werk in Pool

  • Im Rahmen des National Manufacturing Day öffnete das Werk von Yunex Traffic in Poole seine Türen für Besucher:innen.
  • BCP-Ratsmitglieder und örtliche Schulkinder erhielten eine Führung durch das preisgekrönte Werk.
  • Dort werden jährlich mehr als 400.000 Leiterplatten hergestellt und täglich über 230.000 oberflächenmontierte Bauteile montiert.

Poole, 8. Juli 2022. Anlässlich des National Manufacturing Day öffnete Yunex Traffic am 7. Juli die Türen seines Werks in Poole, um eine Reihe von Würdenträger:innen und Schulkinder zu empfangen. Die Besucher:innen hatten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Fabrik des Unternehmens zu werfen, dem weltweiten Produktionsstandort von Yunex Traffic.

Auf dem Foto mit Kindern der Longfleet-Grundschule sind zu sehen (von links nach rechts): Thea Watt, New Business Development für Fertigung bei Yunex Traffic; Stadtrat Drew Mellor, Vorsitzender des BCP Council; Pippa Batchelor, Senior Product Manager bei Yunex Traffic und Stadtrat Philip Broadhead, stellvertretender Vorsitzender des BCP Council.
Kinder der Longfleet-Grundschule mit ihren Yunex Traffic-Geschenktüten.

Mit Unterstützung von Make UK, der britischen Organisation für das verarbeitende Gewerbe, ermutigt der National Manufacturing Day die Unternehmen, den Gemeinden einen Blick hinter die Kulissen ihrer Fabriken zu gewähren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich ein Bild von den angebotenen qualifizierten Arbeitsplätzen und den Möglichkeiten für Lehrlingsausbildung, Umschulung und Karriereentwicklung im verarbeitenden Gewerbe zu machen.

Wilke Reints, Geschäftsführer von Yunex Traffic UK, sagte: "Wir sind stolz darauf, diese nationale Initiative zu unterstützen, und haben uns sehr gefreut, Councillor Mellor, den Vorsitzenden des BCP Council, zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Councillor Broadhead, dem Wirtschaftsförderer Eddie Kirby und über 90 Schulkindern aus der Umgebung in unserer hochmodernen Fabrik begrüßen zu dürfen.

"Wir haben uns besonders darüber gefreut, wie aufgeregt die Schüler:innen waren, als sie einen Blick in die 8.500 Quadratmeter große Fabrik werfen konnten, und wie interessiert sie an den verschiedenen Prozessen waren. Wir hoffen, dass wir ihnen einen Einblick in die Welt der Fertigung und in das breite Spektrum der möglichen Berufe geben konnten. Wir hoffen, dass wir einige Samen gepflanzt haben und einige von ihnen in den kommenden Jahren in unserem Unternehmen arbeiten werden!"

Neben einer Werksbesichtigung und einem Vortrag über Karrieren in Technik und Produktion nahmen die Kinder an einem "micro:bit"-Workshop teil. Der "micro:bit" ist ein Computer im Taschenformat, der im Rahmen von MINT-Aktivitäten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) eingesetzt wird und den Kindern zeigt, wie Software und Hardware zusammenarbeiten.

Das Werk von Yunex Traffic in Poole ist nicht nur die globale Basis für den weltweiten Bedarf des Unternehmens und stellt eine breite Palette von Produkten her, von Lichtsignalgebern und Steuergeräten bis hin zu Leiterplatten, sondern bietet auch einen umfassenden Fertigungs- und Beratungsservice für andere Unternehmen.

Kinder der Longfleet Grundschule lernen über micro:bit.