Verkehrspriorisierung

Vorfahrt, wenn es darauf ankommt: Priorisierung von einzelnen Verkehrsteilnehmern wie Einsatzfahrzeugen und nachhaltigen Verkehrsmitteln

Der öffentliche Personennahverkehr ist pünktlich auf die Minute. Feuerwehr und Krankenwagen erhalten sichere Einsatzwege – mit intelligenter Priorisierung ist das in Ihrer Stadt möglich.

Unsere Lösung

Priorisierung für ÖPNV und Einsatzfahrzeuge

Ganz gleich. ob für Rettungswagen, Bus, Polizei oder Feuerwehr. Unsere satellitengestützten, intelligenten Systeme schalten für den öffentlichen Personennahverkehr, Einsatzfahrzeuge und Fahrräder automatisch eine „Grüne Welle“.

So funktioniert die Grüne Welle für einzelne Verkehrsteilnehmer

Mit unseren Lösungen können Sie Verkehrsteilnehmer an Kreuzungen zuverlässig erfassen und anschließend priorisieren – denkbar einfach: Sitraffic Stream lässt sich nahezu in jeder Stadt oder Kommune preisgünstig und schnell ohne Änderungen an technischen Einrichtungen oder der Infrastruktur umsetzen. Sitraffic Stream greift nur wenige Sekunden in den Verkehr ein, sodass die Auswirkungen auf die anderen Verkehrsteilnehmer minimal bleiben. So funktioniert die Verkehrspriorisierung:

  • Per Software sind vor den Kreuzungen zwei Anmeldepunkte und ein Abmeldepunkt definiert.
  • Die Yunex Traffic On-Board-Unit (OBU) erkennt das Passieren des ersten Anmeldepunktes und sendet das Signal an die Verkehrszentrale.
  • Die Verkehrszentrale gibt den Befehl, das Signal auf Grün zu schalten.
  • Bis das Fahrzeug den zweiten Anmeldepunkt passiert, ist die Ampel auf Grün geschaltet.
  • Das Fahrzeug passiert den Abmeldepunkt und die OBU meldet sich bei der Verkehrszentrale ab.
  • Das System geht wieder in den Normalbetrieb.
Verkehrspriorisierung mit Sitraffic Stream
Mit Sitraffic SiBike schalten Ampeln für Radfahrer auf Grün

Priorisierung für Radfahrer

Sie möchten das Fahrradfahren in Ihrer Stadt attraktiver gestalten? Dann können Sie mit unseren Lösungen für die Verkehrspriorisierung auch für Fahrradfahrer eine „Grüne Welle“ schalten.

Referenzen

Verkehrspriorisierung in der Praxis

Eine unserer Lösungen für die Verkehrspriorisierung ist in Böblingen im Süden Stuttgarts bereits erfolgreich im Einsatz: Sitraffic STREAM sorgt hier für die Einsatzwagen-Priorisierung und für die Beschleunigung des ÖPNV.

Stadt Böblingen | Böblingen, Deutschland

Freie Fahrt in einer grüneren Stadt

  • Lässt den Verkehr in der Stadt nahtloser fließen.
  • Reduziert den CO₂-Ausstoß.
  • Rettungskräfte kommen besser und sicherer durch den Verkehr.
Ihr Kontakt

Ihr Weg zu intelligenter Verkehrspriorisierung

Machen Sie den Weg frei für Einsatzfahrzeuge und nachhaltige Verkehrsmittel – mit einer intelligenten Lösung für die Verkehrspriorisierung. Wir unterstützen Sie dabei, die „Grüne Welle“ für einzelne Verkehrsteilnehmer in Ihre Infrastruktur zu integrieren.

Weiterführende Links

  • Intelligente Fahrradlösungen

    Mehr Sicherheit und Komfort für Radfahrer im Straßenverkehr

  • Connected Mobility

    Die intelligente Vernetzung von Verkehrsteilnehmern und Infrastruktur verändert die Mobilität.

  • Machen Sie Kreuzungen intelligent

    Weniger Staus, mehr Sicherheit: Digitalisierung und Internet of Things in der urbanen Mobilität.

  • Intelligentes Verkehrsmanagement

    Vernetzen Sie Systeme und Daten, um den Verkehrsfluss zu optimieren
    Mit intelligentem Verkehrsmanagement sichern Sie die Mobilität für heute und morgen. So meistern Sie wachsende Verkehrsaufkommen und steigende Umweltbelastungen.