02 September 2022 - 08 September 2022, Bella Center, Kopenhagen, Dänemark

Yunex Traffic auf dem World Tunnel Congress 2022

Connecting the dots

Uniting what's next in traffic.

Stand A-25

Besuchen Sie uns am World Tunnel Congress in Kopenhagen dieses Jahr.

Erleben Sie unseren Digitalen Zwilling - unsere Digitalisierung von Infrastruktur und Verkehr - in Virtual Reality live an unserem Stand.

Und erfahren Sie mehr über unsere Tunnellösungen für mehr Sicherheit mit unserem modularen Tunnel- und Autobahnmanagement.

Sprechen Sie mit unseren Expert:innen und vereinbaren Sie schon vorab einen Gesprächstermin. Wir freuen uns auf Sie! 

Yunex Traffic präsentiert Lösungen für den sicheren Tunnelbetrieb

Varia - das Gehirn des Tunnels

Varia ist ein integriertes Verkehrs- und Anlagenmanagementsystem, das Tunnelbetriebstechnik und Autobahnleittechnik vereint. Es handelt sich um eine modulare Software, die an spezifische Kundenwünsche und -anforderungen angepasst werden kann. Mit unserem integrierten Verkehrs- und Anlagenmanagementsystem können verschiedene Teilsysteme integriert, überwacht und gesteuert werden, um die Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wartbarkeit und Sicherheit der Infrastrukturanlage zu gewährleisten. 

Automatische Reaktionspläne und -strategien sind vorhanden, um auf jedes Detektionsergebnis, jede Verkehrssituation und jeden Zwischenfall, wie eine blockierte Fahrbahn, ein stehendes Fahrzeug oder sogar einen Brand in einem Tunnel, sofort zu reagieren. Auf diese Weise tragen sie auch zu mehr Sicherheit in Tunneln und auf Autobahnen bei - und schützen Menschen, Bauwerke und die Umwelt. 

Die Benutzerfreundlichkeit wird durch geführte Arbeitsabläufe für den Bediener und durch die Interoperabilität aller Teilsysteme gewährleistet, d. h. verschiedene Systeme werden automatisch und ohne menschliches Eingreifen zusammenwirken.

Yunex Traffic presents solutions for safe and secure Tunnel operations

Digitaler Zwilling - Tunnelerlebnisse in der virtuellen Realität

Ein digitaler Zwilling ist eine virtuelle Darstellung von realen Infrastrukturen, Systemen und Prozessen, wobei die Darstellung mit der realen Welt synchronisiert wird. Er ist das Ergebnis der Kombination von Gebäudeinformationen, Verkehrs- und Anlagenmanagementsystemen, Verkehrssimulationen und Asset Management. Ein Digitaler Zwilling kann die realen Systeme in vielen Prozessschritten ersetzen, um die Effizienz zu steigern oder Aktionen auszuführen, die in der realen Welt sehr schwierig wären. Zu den Vorteilen gehören eine höhere Projektqualität, eine schnellere Umsetzung, geringere Projektkosten und ein optimierter Betrieb. 

Mit Live-Demonstrationen und einem VR-Stand vor Ort wird Yunex Traffic diese Lösungen auf dem World Tunnel Congress 2022 zum Leben erwecken. Darüber hinaus haben die Besucher des Standes die Möglichkeit, Einblicke in laufende Projekte von Yunex Traffic zu erhalten. Die digitalen Lösungen des Unternehmens sind bereits weltweit erfolgreich im Einsatz bzw. in der Umsetzung, u.a. bei bekannten Tunnelprojekten wie dem Stockholm Bypass, dem North-South Expressway in Singapur, der A7-Tunnelkette in Hamburg und dem Gotthard-Tunnel in der Schweiz.  

"Wenn sich Tunnelbetreiber bereits in der Planungsphase Gedanken über den Betrieb des Tunnels machen, können sie Zeit und Geld sparen und gleichzeitig einen sicheren Betrieb gewährleisten. Unsere digitalen Lösungen machen dies möglich - einfach und intuitiv. Wir freuen uns, sie erstmals auf dem World Tunnel Congress 2022 zu präsentieren und damit die Digitalisierung beim Bau und Betrieb von Tunneln voranzutreiben", sagt Holger Erhardt, Senior Vice President Interurban and Tolling bei Yunex Traffic. 

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.